Author: Reinhold Urmetzer

337 Über Akrostichen

Biografisches Bei den Verhandlungen mit dem Schott-Verlag über das neue Rihm-Buch bin ich wieder auf die Akrostichen zu sprechen gekommen, die ich in meine zahlreichen Artikel für die zwei Flagg-Schiffe des Verlags eingebaut hatte. „Das Orchester“ ist eine Fachzeitschrift für Orchestermusiker. Sie liegt in den Opern- und Sinfonieorchestern im deutschsprachigen Raum aus und ist eher für diese fachspezifische Zielgruppe gedacht....

336 Wiedergelesen: Sprache und Schrift – Postmodernes Denken

Aus dem umfangreichen Aufsatz „Postmodernes Denken“ (1) im Blog Nr. 247 habe ich die wichtige Stelle über Sprache und Schrift aus Platons „Phaidros“ entnommen und interpretiert, das heißt verständlich zu machen versucht.  Sokrates berichtet, „erzählt“ (selbst Phaidros bleibt skeptisch, ob alles stimmt, was Sokrates aus dem alten Ägypten der Pharaonen berichtet) von der Entstehung der Schrift. Vormals gab es nur...

335 Wieder gelesen: Tanzen und mit der Sinnlosigkeit spielen

Interview mit Reinhold Urmetzer Frage: Was lange währt – Antwort: Es hat tatsächlich etwas länger gedauert dieses Mal mit der Zusammenstellung des „Musikbuches“. Obwohl so viel Material sich im Laufe der Zeit angesammelt hatte. Teils lag es an Problemen mit dem Layout und Druck, teils aber auch an dem aufwendigen Korrekturlesen, das von den Korrektoren schon einiges an Wissen, Geduld und Konzentration...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen