Author: Reinhold Urmetzer

350 Warum und für wen

Ich bin immer wieder gefragt worden, für wen ich diese Zeilen, diesen Blog schreibe. Natürlich für euch, die ihr mich lest und zu verstehen sucht und mein Spiel spielt, wie auch ich euer Spiel spiele. Nicht für Geld, nicht für Ruhm und Ehre und Massen-Hysterie mache ich das. Sondern damit wir uns finden: sprachlich in Worten, emotional im Schmunzeln, Lachen,...

349 Wieder gelesen: Über Diktatur

In den Blütezeiten der Antike, die es wohl auch gegeben haben mag, wählte in großer Not „das Volk“, wer auch immer das war, einen Diktator. Dieser besaß für eine genau festgelegte Zeit das unumschränkte Recht, mit autoritärer Gewalt und Alleinherrschaft einen Krieg durchzuführen. Nach diesem Krieg war er jedoch verpflichtet, seine Macht wieder abzugeben an den Senat oder an das...

348 Wieder gelesen: 200

Zweihundert (Interview) Was für eine langweilige Überschrift! Warum? Zweimal das Gleiche! Die reine Wiederholung. Ja, eine Tautologie. Eine Tauto-was?Tautologie. Was heißt das?Googeln! Ich bin kein wandelndes Lexikon. Vielleicht stimmt es auch nicht, was ich sage. Und warum diese Überschrift? Einfach so, es ist mir nichts Besseres eingefallen. Ich weiß schon, was du mit diesem seltsamen Titel willst.Nämlich? Du willst auf...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen