Category: Journalismus

310 Wieder gelesen: Über Liebe und Lust

 Platons Phaidros Mein früher Blog Aufsatz Nr. 22 über Platons „Phaidros“ wird zusammen mit Derridas folgenschwerer „Eurozentrismus“-These (Nr.45) immer wieder angeklickt. Heute stammt der (wohl männliche} Leser aus Österreich. Der Text nennt sich „Über Liebe und Lust“ und trifft genau ins Herzstück der gegenwärtigen Gender-Debatte, die so sehr wieder vom aggressiven Amazonen-Feminismus bestimmt wird, vor allem in den USA. Er...

308 Vom weiblichen Blick (Filmkritik 2)

Das Mädchen, das lesen konnte Einige Filme hatten eine existenzielle Bedeutung in meinem Leben. Sei es, dass sie popkulturelle modische Strömungen aufgriffen und verstärkten; sei es, dass sie popkulturelle Moden in die Welt setzten. Ich erinnere mich an das Musical „Hair“, das die wenigsten 1968 auf der Münchner Theaterbühne gesehen haben werden. Aber als Film fasste er die wichtigsten politischen...

303 Wolfgang Rihm (5)

Die Spur auf der Fläche         Gespräch mit dem Komponisten Wolfgang Rihm Vorabdruck (Auszug 2) Reinhold Urmetzer: Interviews mit Luhmann und Lyotard habe ich mit der Frage begonnen: Sind Sie ein postmoderner Philosoph? – Bist du ein postmoderner Künstler? Wolfgang Rihm: Der Begriff „Postmoderne“ kommt mir so antik vor. Er steht für eine Verortung, als sei er im...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen