Category: Politik

287 Vorwort „On Seduction“(2)

Lieber Andrew Walsh, Hier ist das Vorwort zu unserem jetzt fertig gestellten zweiten Band „On Seduction“. Mit der Bitte um Übersetzung. Schreibe auch wieder ein Nachwort zum ganzen Buch. Es wird 15 Kapitel haben. Folgende Reihenfolge der Aufsätze schlage ich vor: Index Preface 1 On Encountering Antiquity I 2 On Encountering Antiquity II 3 On Encountering Antiquity III 4 On...

284 Über Krieg und Technokratie

Überall in der westlichen, d.h. auch freien Welt bilden sich gegenwärtig Isosthenien, also Patt-Situationen. Warum? – Ich denke, seitdem das östliche Imperium weltanschaulich und ökonomisch zusammen gebrochen ist, braucht es für alle einen neuen Gegner, um die eigenen Positionen zu klären und zu festigen. Auch um eine gleich gesinnte Anhängerschaft um sich zu scharen, worin man sich quasi wie in...

281 Über Verwirrung (2)

Amerikanische Fernseh-Serien Um den geistigen Zustand einer Gesellschaft zu studieren, ist vor allem die Kunst nützlich. Sie ist der Spiegel ihrer Zeit, und ein Blick in diesen Spiegel, also die Begegnung mit und Interpretation von Kunst, lässt uns in geistigen Begriffen Welt und Wirklichkeit erkennen. Mittels Kunst haben wir sie zwar nur sinnlich emotional wahrnehmen können. Das ist schnell vorbei...

280 Über Verwirrung (1)

Wer sich den Zustand der gegenwärtigen westlichen Welt ansehen will, vor allem, wenn man bereits andere Zeiten und Zustände wo auch immer erlebt hat, ganz andere Zeiten, ein Zustand, der immer mehr dominiert wird vom US amerikanischen Kultur- und Wirtschafts-Imperialismus, der mag zu seiner Information über den Stand der Dinge nur zwei Phänomene betrachten: a) die Architekturtheorie und b) amerikanische...

278 Über Lust

Brief an Lucilius Nr.12 (und Abschluss) Caro amice! Dies ist ein Abschied, ein Ende. Begonnen hatte alles mit dem Versuch, ein Buch zu schreiben. Ein Buch über Liebe und Lust. Zusammen mit dir oder zumindest mit deiner Hilfe. Als ein ONS-Typ warst du für mich dazu geradezu prädestiniert. Ich war neugierig: Geht das überhaupt in deinem Fall, fragte ich mich,...