317 Pessoa lesen ( Gedichte 2)

  Im Vorüberziehn (2) Fragmente und Lieder nach Texten von Fernando Pessoa    5. Mai 2019 Fatima/Portugal   Neue Blumen Diesen Tag bewahren in einem wortreich blühenden Gedächtnis, all die Felder und Himmel dieser leeren äußeren Welt übersäen mit neuen Blumen, mit Bildern und  neuen Sternen einer neuen  Welt ***** Geschichte Geschichte mit ihrem großen  verblichenen Panorama ist nur die Abfolge...

313 Pessoa lesen (1)

Ich habe den portugiesischen Schriftsteller Fernando Pessoa entdeckt. Ein ganz kurzer Ausschnitt seiner langen „Ode an das Meer“ schmückt auf einer Tafel die Strandpromenade in Wenduine/Belgien. Der Text hat mich neugierig gemacht, da ich doch auch eine Ode an das Meer geschrieben und komponiert habe. Pessoas Sprache ist seltsam postmodern, mehrdeutig, unverständlich; unklar oft die Logik, Bildhaftigkeit, der Bezug. Sie...

316 Vom Unheil (3)

Ach, seufzte er im Gespräch mit AR anlässlich der Aufführung eines neuen Werkes in der Hochschule für Kunst und Musik, die Welt ist aus den Fugen geraten. Ja, antwortete der andere, aber nur für unsere Generation. Die neue Generation hat eine große Aufgabe vor sich, diese Fugen wieder zusammen zu fügen, dass ihr Weg einigermaßen geradlinig verläuft und nicht irgendwo...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen