Ästhetik, Band 1 “Photobuch”

Photobuch_coverzurück zur Liste:

Ästhetik, Band 1 “Photobuch”

Reinhold Urmetzers dreibändige Ä s t h e t i k erschließt sich dem unbefangenen Leser nicht auf den ersten Blick – sie steckt voller künstlerischer Tücken und Geheimnisse.Explizit vermeiden es die drei Bände über Photographie, Malerei und Musik, dem Zeitgenossen im Sinne eines Lehrbuchs den Weg zu weisen, „wo’s lang geht mit der Kunst“. Implizit enthält das Werk gleichwohl zahlreiche Anregungen und Hinweise für ein zeitgemäßes Denken und eine zeitgenössische Kunst.Dass bei diesem Vorgehen gelegentlich die Grenze der Verständlichkeit fast wie bei den Surrealisten oder Dadaisten überschritten wird, scheint gewollt. Der Leser erhält im Gegenzug dazu jedoch überraschende Einblicke, die sich gelegentlich voller Spott und Ironie, dann aber auch mit einer poetischen Fabulierkunst zeigen, wie sie im deutschsprachigen Raum gegenwärtig eher selten anzutreffen ist.

Inhalt

Vier Polaroids über die Begegnung von Mann und Frau /5
Zwölf Sinaitafeln
/17
Über die Steine von Grazia Sacchitelli
Postamerikanismus
/55
Zwei Terroristen
Helden
Abfahrende Schiffe
Stuttgart
/104
Topologische Photographie von Krishna Lahoti
Nachtlicht
/127
Heliographien von Albrecht Fendrich

ISBN-10: 3-8334-8117-X

Auflage: 1. Auflage

Preis: 28,50

EAN: 9783833481178

Seiten: 152

Erscheinungstermin: August 2006

Gewicht: 355 g

Verlag: Books on Demand

Länge: 210 mm

Einband: gebunden

Breite: 148 mm

Sprache: Deutsch

Höhe: 11 mm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen