Category: Lyrik

313 Fernando Pessoa (Gedichte)

Ich habe den portugiesischen Schriftsteller Fernando Pessoa entdeckt. Ein ganz kurzer Ausschnitt seiner langen „Ode an das Meer“ schmückt auf einer Tafel die Strandpromenade in Wenduine/Belgien. Der Text hat mich neugierig gemacht, da ich doch auch eine Ode an das Meer geschrieben und komponiert habe. Pessoas Sprache ist seltsam postmodern, mehrdeutig, unverständlich; unklar oft die Logik, Bildhaftigkeit, der Bezug. Sie...

306 Vom Küssen (Popmusik 17)

Kiss me like you want me Mit diesen in unregelmäßiger Reihenfolge erscheinenden Rezensionen aus dem Bereich der Popmusik will ich etwas wieder gut machen, nachholen und auch Abbitte leisten. Als junger Musik-Kritiker der Berliner taz und der Stuttgarter Zeitung hatte ich mein Augenmerk eher auf Musik und Musikdarbietung als auf den Text gelegt. Mittlerweile habe ich jedoch erkannt – auch mit...

279 Wir sind das Volk (Popmusik 16)

Es häufen sich in der Popmusik die Erinnerungen an die Zeit der Blumenkinder. Jetzt, wo angeblich jede zweite Ehe in den USA geschieden wird, fällt die Trennung von den JugendTräumen besonders schwer. Es war tatsächlich ein überschäumender Optimismus in der Welt, er war hörbar, spürbar – und er  war einflussreicher auf Kultur und Moral als die ganze idealistisch-utopische Politik der...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen